Kurzprofil

ImmobilienIdeen mit Dienstleistungs-Plus

Der Grundstein der CORPURE Real Estate ist Unternehmergeist: Idee, Innovation, Weitblick und die gezielte Ausrichtung aller Maßnahmen für ein erfolgreiches Immobilienprojekt. Dazu kommt die Kompetenz in den lokalen Märkten – München und Leipzig.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Interessen und Bedürfnisse unserer Mieter.

Der Lebenszyklus einer Immobilie ist komplex. Partner verschiedenster Sparten sind für einzelne oder mehrere Abschnitte im Laufe eines Immobilienlebens tätig. Einige begleiten bereits die ersten Ansätze von Konzeption und Planung, andere kommen nur temporär zum Einsatz. Die CORPURE Real Estate begleitet den gesamten Lebeszyklus einer Immobilie – von der Idee bis zur Übergabe an unsere Mieter. Während der Mietzeit ist es uns ein Anliegen unseren Mietern verlässlicher Partner und Ansprechpartner für alle Belange zu sein.

Eine erfolgreiche Idee kommt aus dem Projekt. Die Projektentwicklung stellt zu Anfang die Frage nach Chancen und Risiken, berücksichtigt Auflagen der Behörden und bringt Technik und Wirtschaftlichkeit auf den Punkt. Dazu gehören die Suche nach dem richtigen Standort, nach Planern für Grundriss-, Fassaden- und Freiflächengestaltung, die Auswahl des richtigen Baupartners, die Prüfung des Wettbewerbs, Erstellung von Kalkulationen bis hin zur schlüsselfertiger Umsetzung.

Marktkompetenz – in München und Leipzig Zuhause

Ein weiterer Baustein für ein erfolgreiches Konzept ist die Kenntnis des lokalen Marktes. Die CORPURE Real Estate konzentriert sich aus gutem Grund auf die Standorte München und Leipzig. Auf der einen Seite die bayerische Landeshauptstadt als einer der stabilsten und stärksten Immobilienmärkte Deutschlands. Auf der anderen Seite die modernste Stadt Sachsens, die heute zu einem der am stärksten wachsenden Wirtschaftsstandorte Deutschlands zählt.

Wir vertreten das Prinzip, dass sich Immobilien an ihren Mikrostandorten selbst entwickeln müssen – unabhängig davon, welche Nutzung sie ursprünglich hatten. Am Anfang steht immer die gründliche Standort- und Marktanalyse um das Potenzial einschätzen zu können. Wir entwickeln unsere Immobilien in enger und partnerschaftlicher Abstimmung mit den künftigen Nutzern. Hierzu haben wir bereits frühzeitig das „Corpure-Modell“ entwickelt. Wir stellen in unseren Immobilien Räume zur Nutzung zur Verfügung, die dann weitestgehend durch die Nutzer gestaltet werden können.
 Das eröffnet den Nutzern einen größt möglichen Spielraum ihre Ideen und Wünsche und natürlich auch ihre Kreativität einzubringen. Dies widerspiegelt sich natürlich in den angemessenen Mieten in unseren Objekten. Wir eröffnen den Nutzern die Möglichkeit ihr Umfeld für Leben und Arbeiten selbst zu gestalten und dabei für sich und uns ein wirtschaftlich tragfähiges Konzept umzusetzen.